Unternehmen

Der Pool- und Pooldach-Profi mit Poolausstellung. Wertarbeit mit Tradition.

Qualität als Standard.

So entsteht ein Poly Pool.

Bei der Herstellung unserer Schwimmbecken verwenden wir für den Schwimmbeckenbau entwickelte Harze und Glasfaser-Halbzeuge. Alle Becken werden im Handlaminierverfahren nach modernsten Methoden auf neuesten Produktionsanlagen und speziellen Formen hergestellt. Diese Technologie garantiert die präzise Einhaltung unserer einzigartigen Produktgüte.

Im gesamten Produktionsprozess werden die Pools mehrfachen Qualitätsprüfungen und einer thermischen Nachbehandlung unterzogen. 40 Jahre Produktionserfahrung garantieren ein absolut hochwertiges Produkt mit besten Eigenschaften.

1. Polieren

Im ersten Arbeitsschritt werden die Formen auf Hochglanz poliert. Eine wichtige Voraussetzung für die Oberflächengüte unserer Pools.

2. Gelcoat

Auf die mit Trennmittel vorbereitete Form wird nun mittels Gelcoatspritzmaschine das Gelcoat aufgetragen. Es ist in der von Ihnen gewünschten Farbe angemischt und sorgt für eine harte, kratzfeste Oberfläche Ihres Pools.

3. Laminatschichten

Ist die Farbschicht ausgehärtet, erfolgt die eigentliche Herstellung des Schwimmbeckens durch Aufbringen der einzelnen Laminatschichten. Diese werden mit einem Harz getränkt.

4. Laminat fertig

So sieht ihr fertig laminiertes Becken aus.

5. Versteifungen

Für Stabilität sorgen die im Anschluss aufgebrachten Versteifungsrippen und Stahlträger.

6. Top Coat

Das fertig laminierte Becken erhält jetzt das „Finish“ durch Aufbringen der äußeren Harzschicht, dem sogenannten Top Coat.

7. Nachbearbeitung

Nach dem Aushärten der Harzschicht wird Ihr fast fertiger Swimmingpool mit der Hilfe eines Krans von der Form gezogen. Den Abschluss bildet eine thermische Nachbehandlung.

8. Lieferung

Fertig! Ihr Pool hat die Qualitätskontrolle passiert, wurde auf den Spezialtransporter verladen uns ist jetzt auf dem Weg zu Ihnen.

Pooldach-Herstellung